Friday, November 15th 2019, 4:54pm UTC+1

You are not logged in.

Date of registration: Jan 17th 2011

Posts: 113

Thread starter Thread starter

1

Thursday, September 1st 2011, 8:09pm

Was wird alles als Bugusing bezeichnet?

Da ich keine Lust habe weiterhin wegen "Bugusing" gebannt zu werden möchte ich in diesem Thread, oder auch gern direkt in den Regeln eine genaue Definition von "Bugusing". Oder antwortet einfach mit Begründung auf meine Fragen:

Frage 1:
Ist es bugusing NPC's zu töten die nur teilweise oder garnicht gescriptet sind?
bsp1: Wenn man in Westfall die Questreihe "Die Volksmilliz" macht muss man in Mondbruch Humanoide töten, die auf Blizz kurz vor ihrem Tod weglaufen, und wenn man ihnen folgt pullt man noch mehr. Auf WoP würde man an dieser Stelle gegen einen unvollständig gescripteten NPC kämpfen, aber ist das bei euch Bugusing?
bsp2: Wie verhält sich das in Instanzen? a) wenn man einen lowy Gnomeregan zieht und dort einen Boss tötet der nicht alle seine Fähigkeiten kann, b) Wenn man z.b. MoltenCore macht und dort ein Boss(entgegen seiner Blizz-Spezifikationen) garnichts castet, sondern nur Autohit angreift, c) Wenn man einen 70er-Raid macht und ein Boss durch einen Bug nicht besiegbar ist (z.b. Najentus verliert deine Blase nicht), man diesen Bug aber umgehen kann durch eine bestimmte, nicht vorgesehene Taktik (z.b. Najentus in einen anderen Raum pullen wo er plötzlich die Blase garnicht mehr verwendet, oder Blase von einem Schamane despellen lassen)

Frage 2:
Ist es Bugusing Talente zu skillen die besser sind, als sie sein sollten? (wenn z.b. ein Skill zu oft Procct oder man mit 1/5 den gleichen Effekt hat wie mit 5/5)

Frage 3:
Ist es Bugusing ein NPC per <Tab> ins Ziel zu nehmen und durch einen Berg durch einen Zauber zu casten? Ist es im PvP (z.b. Warsong) Bugusing?

Frage 4:
Ist es Bugusing Gegenstände zu benutzen die besser sind, als sie sollten? (z.b. Stundenglas des Entwirrers)

Frage 5:
Auf Blizzard sind viele Mob-Gruppen in Instanzen zusammengescriptet (d.h. pullt man einen einzigen NPC der Gruppe kommen in jedem Fall alle 3, egal wie weit sie voneinander entfernt sind.
Ist es Bugusing bei einer solchen Mobgruppe einen anzuschießen, sodass nur 1 oder 2 Mobs kommen? (ich rede hier von Pull per Schusswaffe oder Knurren, NICHT von Stealthpull usw.)
Wenn ja, woher soll ich wissen, welche NPC's zusammen gehören? Muss ich wenn nur 2/3 kommen den dritten auch noch extra pullen lassen?

Frage 6: Auf Blizzard kann man NPC's kiten. Sprich: Man schlägt einen NPC, rennt ein Stück... usw... der NPC folgt einem immer weiter. Ähnlich, aber nicht genauso ist dies auch auf WoP möglich. Ist es Bugusing a) beim Questen ein Mob aus einer Größeren Gruppe soweit weg zu ziehen, dass man ihn einzeln hat weil die anderen resetten, b) wenn man aus Spaß, oder warum auch immer einen NPC durch die halbe Welt zieht (z.b. Durn der Nimmersatte aus Spaß nach Shatt holen damit ihn ein Gruppenmitglied dort töten kann), c) wenn man einen Weltboss woauchimmer hin zieht


Und nun noch eine Frage die bissl vom Thema weggeht: In den Regeln steht unter Punkt 5:
"Das Betreten von 25er- und 40er-Raid-Instanzen mit weniger als 5 Leuten ist nicht gestattet."
Soll das bedeuten, dass ich a) nicht alleine Hyjal betreten darf um mein gewonnenes T6-Teil einzutauschen?
b) dass ich nicht zu viert Zul'Gurub, MoltenCore oder ähnliches versuchen darf, oder als Schurke mal durch SSC zu schleichen um ihn sich anzugucken?
Leider ist mir kein wirklicher Grund für diese Regel ersichtlich.


Ich hoffe ihr könnt mir alle meine Fragen beantworten um mir, und vielleicht ein paar anderen Spielern zu helfen um zu unterscheiden was Bugusing ist und was nicht.

lg, Ghostwalker
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jan 19th 2010

Posts: 51

2

Thursday, September 1st 2011, 9:06pm

zu frage 1a: die sind eh schneller down als mutter schreien können meistens :P(kommt auch auf die ini an ;) )
b: buguse in meinen augen
c: siehe b wobei ich da anmerken möchte wie verhält es sich mit dem schild? ist das magie? wenn ja darf ein schamane das eig dispellen

frage 2: keine ahnung, würd auch hier zu buguse tendieren ;)

frage 3: wallcasting ist böse und sollte man nicht machen; also buguse ;)

frage 4: müsste auch buguse sein ;)

frage 5: blizz hat sich dabei was gedacht das die zusammen gehören, also buguse würd ich mal sagen :)

frage 6: weiß gerade nicht wie blizz mechinik ist, aber solange man dmg macht auf dem mop flogt dir der mop überall hin :P auf den meisten privat servern geht sowas von der core technische sowieso nicht

t6 token darfst bestimmt allein eintauschen solang du in einer raid grp bist ich denk mal die regel gib es weil es vielleicht raids geben könnte die man allein schaffen kann ansonsten kp

alle an angaben ohne gewähr und garantie
  • Go to the top of the page

Ahri male

Coder

Date of registration: Aug 4th 2009

Posts: 885

3

Thursday, September 1st 2011, 9:57pm


Frage 1:
Ist es bugusing NPC's zu töten die nur teilweise oder garnicht gescriptet sind?
bsp1: Wenn man in Westfall die Questreihe "Die Volksmilliz" macht muss man in Mondbruch Humanoide töten, die auf Blizz kurz vor ihrem Tod weglaufen, und wenn man ihnen folgt pullt man noch mehr. Auf WoP würde man an dieser Stelle gegen einen unvollständig gescripteten NPC kämpfen, aber ist das bei euch Bugusing?

Da es auf Para, aufgrund eines nicht ersichtlichen Bugs, dazu kommen "kann", dass der Server abstürzt, wenn ein bestimmter NPC "flieht", haben wir dies vor geraumer Zeit abgestellt und es ist daher kein Buguse.


bsp2: Wie verhält sich das in Instanzen? a) wenn man einen lowy Gnomeregan zieht und dort einen Boss tötet der nicht alle seine Fähigkeiten kann,

Alle offenen Instanzen sind von uns freigegeben und dort darf alles getötet werden, was sich dort befindet. Es sei denn der Boss wird von uns als "Verboten" markiert. Dies ist nachzulesen im jeweiligen Instanz-Thread.


b) Wenn man z.b. MoltenCore macht und dort ein Boss(entgegen seiner Blizz-Spezifikationen) garnichts castet, sondern nur Autohit angreift,

siehe punkt a.


c) Wenn man einen 70er-Raid macht und ein Boss durch einen Bug nicht besiegbar ist (z.b. Najentus verliert deine Blase nicht), man diesen Bug aber umgehen kann durch eine bestimmte, nicht vorgesehene Taktik (z.b. Najentus in einen anderen Raum pullen wo er plötzlich die Blase garnicht mehr verwendet, oder Blase von einem Schamane despellen lassen)

Sollte ein Boss in einer High-End Instanz so einen Bug besitzen, sollte uns das unverzüglich entweder per PN, Post im Instanz-Forum oder Per Ticket mitgeteilt werden. Wir werden uns eine Lösung überlegen oder entscheiden ob der Boss verboten wird. Umgehen solcher Bugs ist nur durch die ausdrückliche Erlaubnis eines Teammitglieds erlaubt.


Frage 2:
Ist es Bugusing Talente zu skillen die besser sind, als sie sein sollten? (wenn z.b. ein Skill zu oft Procct oder man mit 1/5 den gleichen Effekt hat wie mit 5/5)

Zitat Ingameregeln 2.1. "Wer Bugs kennt und diese nicht reportet läuft Gefahr sein Account zu verlieren!"
Wir werden entscheiden ob wir die Talente entfernen oder nicht.


Frage 3:
Ist es Bugusing ein NPC per <Tab> ins Ziel zu nehmen und durch einen Berg durch einen Zauber zu casten? Ist es im PvP (z.b. Warsong) Bugusing?

Hier bin ich mir nicht sicher, aber es sollte alle Line of Sight - Effekte gelten wie auf Blizzard, daher ist es kein buguse.


Frage 4:
Ist es Bugusing Gegenstände zu benutzen die besser sind, als sie sollten? (z.b. Stundenglas des Entwirrers)

Siehe Frage 2


Frage 5:
Auf Blizzard sind viele Mob-Gruppen in Instanzen zusammengescriptet (d.h. pullt man einen einzigen NPC der Gruppe kommen in jedem Fall alle 3, egal wie weit sie voneinander entfernt sind.
Ist es Bugusing bei einer solchen Mobgruppe einen anzuschießen, sodass nur 1 oder 2 Mobs kommen? (ich rede hier von Pull per Schusswaffe oder Knurren, NICHT von Stealthpull usw.)
Wenn ja, woher soll ich wissen, welche NPC's zusammen gehören? Muss ich wenn nur 2/3 kommen den dritten auch noch extra pullen lassen?

Wenn Mobs in Instanzen zusammen stehen, gehören sie zusammen. Sollte mal nicht alle zusammen kommen, dann ist das in Ordnung, sofern nichts daran gedreht wurde (so wie ihr es in BT gemacht habt)


Frage 6: Auf Blizzard kann man NPC's kiten. Sprich: Man schlägt einen NPC, rennt ein Stück... usw... der NPC folgt einem immer weiter. Ähnlich, aber nicht genauso ist dies auch auf WoP möglich. Ist es Bugusing a) beim Questen ein Mob aus einer Größeren Gruppe soweit weg zu ziehen, dass man ihn einzeln hat weil die anderen resetten,

In Instanzen ist dies nicht erwünscht. Außerhalb dieser ist es uns gleich, wie ihr die Gruppen auseinander zieht. Auf Blizz ist es in Instanzen auch nicht möglich.


b) wenn man aus Spaß, oder warum auch immer einen NPC durch die halbe Welt zieht (z.b. Durn der Nimmersatte aus Spaß nach Shatt holen damit ihn ein Gruppenmitglied dort töten kann), c) wenn man einen Weltboss woauchimmer hin zieht

Alle Weltbosse und sehr starke Named-NPCs sollten so gescriptet sein, dass sie dem Spieler nicht ewig nachlaufen. Wenn sie es doch tun, ist es als Bug anzusehen.


Und nun noch eine Frage die bissl vom Thema weggeht: In den Regeln steht unter Punkt 5:
"Das Betreten von 25er- und 40er-Raid-Instanzen mit weniger als 5 Leuten ist nicht gestattet."
Soll das bedeuten, dass ich a) nicht alleine Hyjal betreten darf um mein gewonnenes T6-Teil einzutauschen?

Doch das ist dir gestattet.


b) dass ich nicht zu viert Zul'Gurub, MoltenCore oder ähnliches versuchen darf, oder als Schurke mal durch SSC zu schleichen um ihn sich anzugucken?
Leider ist mir kein wirklicher Grund für diese Regel ersichtlich.

Diese Regel existiert, damit nicht jemand alleine einen Bug findet, sofern so einer existieren sollte, mit man in alten Instanzen unmengen Geld, Rohstoffe oder sonst was farmen kann.




Noch eine Faustformel für das erkennen von Bugs:
Wenn es so wirkt, als ob es nicht so gedacht war, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Bug.
Wenn du daraus großen Nutzen schlagen kannst, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Buguse!
Ahrimus - Schurke - Human - 80
Dethklok - Death Knight - Human - 80
Salya - Schamane - Draenei - 80
Irata - Hunter - Nightelf - 80
Stigma - Hexe - Human - 80
Xiphias - Warrior - Nightelf - 72
Rubyna - Paladin - Human - 70


This post has been edited 2 times, last edit by "Ahri" (Sep 1st 2011, 10:04pm)

  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,343

4

Thursday, September 1st 2011, 11:25pm

Ahris Kommentar ist eigentlich nicht mehr viel hinzu zu fügen.
Allerdings möchte ich noch etwas zu der 5-Mann-Regel für die Raids sagen:
Wenn ihr zu 4. MC macht, dann müsst ihr damit rechnen, dass mal ein GM vorbeischaut und nachschaut, was ihr da macht.
Die Regel ist entstanden, weil es Bosse und Mobs gab (vermutlich auch noch gibt), die man recht leicht buggy machen konnte und damit farmen konnte.
Um die Trashmobs in 25er Inis oder die Bosse in 40er Inis machen zu können, hielten wir eine Gruppe von 5 Leuten für realistisch.
Den Vorraum von Hyjal zu betreten, um zu den Händlern zu kommen, ist natürlich erlaubt, da hat man ja auch keine andere Chance.

Wenn du keine Lust hast, wegen buguse gebannt zu werden, dann melde lieber Bugs. Wenn du dir nicht sicher bist, dann frag ein Teammitglied
und das wird dann entscheiden, ob du es im Forum posten sollst oder ob der Bug so schwer ist, dass er direkt teamintern weitergegeben wird.
Manche Sachen sind absichtlich etwas leichter oder schwerer, weil es sich nicht anders fixen lässt. Das wird dir aber auch ein Teammitglied sagen.

Falls du blizzerfahrung hast und dir kommt etwas komisch vor, ob negativ oder positiv, dann melde es dem Team. Dafür sind wir ja auch da.
Und dann wird dir auch kein Strick draus gedreht. Wenn du sagst: "wir haben beim letzten Raid festgestellt, dass der Boss, wenn er in dem und dem
Raum steht, keinen Schaden mehr macht. Checkt das mal bitte.", dann wird dir auch keiner ne Verwarnung wegen Bugusings reinwürgen.
Erst wenn du ihn 20 mal gelegt und den loot abgestaubt hast und dann dabei erwischt wirst, dann könnte es schlecht aussehen.
neue Taktiken ausprobieren, ist ok, ist auch erwünscht, aber wenn man dann dabei feststellt, dass es zu einfach ist, dann sollte man es auch sofort melden.

Das Team lauert ja nicht darauf, dass jemand was falsch macht und man ihn sofort bannen kann.
Wir möchten natürlich unsere Gamer behalten. Aber für die ganze Arbeit und Zeit, die hier von den Teammitgliedern reingesteckt wird, erwarten wir auch,
dass hier jeder eine Kleinigkeit mit beiträgt und Bugs reportet und uns nicht verarscht, indem er sagt: "ach, ich wusste nicht, dass der Mob eigentlich
Schaden sollte und blizzlike nicht 15 Epics dropt." Manche Dinge kann man vielleicht nicht wissen oder sie kommen einem nicht komisch vor, wenn man
leine blizz-Erfahrung hat. Aber sobald man ins grübeln kommt, sollte man so fair sein und es dem Team mitteilen. Wir checken das, informieren uns und
schauen dann, ob es ein Bug ist, ob man es fixen kann oder so belässt.

Wer aber öffentlich gepostete Bugs (also aus dem Bugforum) ausnutzt oder gegen Regeln (seien es permanente aus dem Regel-Post oder aktuellere aus
den News) verstößt, der muss damit rechnen, dass das Team auch mal beißt.
Aber mit einer VW wird man noch nicht gebannt und nach 3 Monaten ist sie inaktiv. Und die Leute, die wegen Bugusings für immer gebannt wurden,
die haben schlimmeres gemacht, als einen Boss buggy zu legen.

Das Team ist keine unerreichbare Behörde. Wir sind ingame, wir sind im Forum, man kann uns überall anschreiben, man kann uns auch ins TS bitten,
wenn man lieber reden als tippen möchte. Wir machen auch gerne Termine aus, falls wir grad nicht können, weil wir die PN von der Arbeit/Schule/Unis aus
beantwortet haben. Und wir kommen auch mit und schauen uns an, was ihr da entdeckt habt, wenn ihr nicht genau wisst, wie ihr es beschreiben sollt.
Wir sind echt nett und erträglich, solange man uns nicht verarschen will ;)



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

prom male

Hall Of Fame

Date of registration: Dec 5th 2008

Posts: 1,068

5

Friday, September 2nd 2011, 12:10am

denke ist soweit auch alles erklärt worden. aber nochmal auf euren Fall im BT ...das was ich gesehen habe ist ihr habt 2 Mobs gepullt, die komplette Gruppe ist raus und wieder rein und die NPCs waren im flee woraus ihr euch einen herausgeholt habt. es kann sein das das einmalig war und ich zufällig nur den mitbekommen habe, ebenso ist es aber auch möglich das ihr das schon so "stundenlang" betrieben habt.

Der Weltenboss sollte nach ca. 30-50Metern resetten was er in eurem Fall aber mehr als 1x nicht getan hat so das er Xi´ri sogar erreichte und ihn zerstörte. In dieser Zeit hat der Weltenboss euch auch soviel wie ich gesehen habe keinen Schaden zugefügt. Wenn ihr vorgehabt hättet den Weltenboss zu legen hättet ihr dies an Ort und Stelle getan.
Aus meiner Sicht ging es nur darum ihn buggy zu machen um an günstigen Loot zu kommen. Das haben zu dem Zeitpunkt auch 2 andere GMs so gesehen.

Und um Lirael direkt nochmal in den Rücken zu fallen :phatgrin:
Mir wurde "damals" gesagt das es lediglich um T5/t6 Inis ginge die wir nicht mit weniger als 5 Leuten machen durften. Kara, Ony, MC, AQ or whatever war mehr oder weniger wurscht. Das man als GM bei dem ein oder anderen Raid dann vorbeischaut finde ich auch ok. Weil ist ja schon ne spannende Sache Ony oder Nightbane zu 2-3 macht ..aber die Leute die dazu fähig sind machen dies ja meist auch net um zu bugusen oder weil der loot so imba ist(die dürften dann auch entsprechend equipt sein), sondern einfach aus Spass an der Freude...und solange die Mobs nicht buggy gepullt werden sagt auch kein Mensch (glaub auch keine GMs...bin mir nicht sicher ob die der Rasse Mensch angehören oder nicht) was dazu. Immer wenn ich Bugusen wollte oder mir nicht sicher bin/war ob das so und so ok ist oder nicht, dann frage ich einfach irgendwen aus dem Team, weil ich, anscheinend so wie du sehr an meinen Chars hänge. :)
Beware of old men. They have nothing to loose!
Failure is always an option.
Pi is (still) wrong! and How To Snakes
  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,343

6

Friday, September 2nd 2011, 12:18am

Und um Lirael direkt nochmal in den Rücken zu fallen :phatgrin:
Mir wurde "damals" gesagt das es lediglich um T5/t6 Inis ginge die wir nicht mit weniger als 5 Leuten machen durften.


Die Regel wurde eingeführt, weil auch u.A. in AQ40 böses bugusing betrieben wurde. Also betrifft es nicht nur die neuen großen Inis.
Zwar schließt eine Raidgroup von 5 oder mehr Usern es nicht aus, dass man auch bugused, aber je weniger loot für den einzelnen abfällt,
desto seltener wird es gemacht. Außerdem kennen wir das Problem: je mehr Leute den Bug kennen, desto eher plaudert einer.
also wollen die meisten die Bugs für sich behalten.



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

prom male

Hall Of Fame

Date of registration: Dec 5th 2008

Posts: 1,068

7

Friday, September 2nd 2011, 12:20am

achso...dachte das wäre damals wg bt trash farmen gemacht worden...also da bin ich zumindest drauf aufmerksam gemacht worden, als wir zu 3 trash gemacht haben...naja..man lernt nie aus :)
Beware of old men. They have nothing to loose!
Failure is always an option.
Pi is (still) wrong! and How To Snakes
  • Go to the top of the page

gr33disgood male

Intermediate

Date of registration: Feb 12th 2011

Posts: 160

8

Friday, September 2nd 2011, 1:29am

btw könntet ihr ne liste von allen "5mann" raids machen oder welche mit weniger erlaubt sind
  • Go to the top of the page

Date of registration: Jan 17th 2011

Posts: 113

Thread starter Thread starter

9

Friday, September 2nd 2011, 9:53am

Ok. Vielen Dank für die umfassenden Antworten.
Da ihr nun nochmal darauf ansprecht möchte ich hier nochmal umfassend berichten was wir an jenem Tag gemacht haben. Und wenn es nur ist, damit ihr mich nicht als "bösen Buguser" im Kopf behaltet :D

1. BT-Trash:
Wir wollten ca. 15 Leute zusammen kriegen um mit 3 Tanks die machbaren Gruppen zu legen wie wir es schonmal gemacht haben um Epic-Sockel, Trash-Loot und Male der Illidari zu sammeln.
Leider waren zu wenig Leute on so dass wir mal geguckt haben was wir mit (5-7, ka wie viele wir genau waren) schaffen. Dann kahm ein Versuch, da habe ich mich in die Mitte der Halle gestellt und die Trash-Mobs beobachtet, wo ich einen guten Blick drauf hatte. Im richtigen Moment habe ich im TS "Jetzt!" geschriehen und Daghda hat per Knurren(oder wie ein Bär halt pullt) den äußersten Naga gepullt, welcher dann einzeln gekommen ist. Diesen haben wir natürlich einzeln gelegt... raus, reset, nochmal, aber dann mussten wir feststellen, dass die Trashs jedes Mal ein kleines bisschen anders laufen, also nicht immer in diese wahrscheinlich einzigartige Aufstellung kommen in der man diesen Naga einzeln Pullen kann. Naja und dann hat sich wohl fälschlicherweise in unserer Gruppe die Meinung breit gemacht, dass man die doch auch einfach bugg-pullen kann, wenn sie sowieso einzeln pullbar sind... das war wohl unser Fehler... dabei hat uns dann auch ein GM erwischt welcher uns freundlich darauf hingewiesen hat: "Ihr wisst schon, dass das bugusing ist?" worauf wir es noch 1-2 mal erfolglos versucht haben auf die richtige Aufstellung zu warten... dann hatten wir keine Lust mehr :D
2. Doomwalker:
Und was machen 5-7 dumme wenn sie im BT sind und keine Lust mehr haben? Richtig! Sie gehen raus, aufs Mount und pullen den Verdammniswandler, rennen weg und freuen sich wie 3-Jährige :D
Irgendwann wollte ich ihn mit diesem Kite-Bug ein wenig wegziehen. Das würde bei diesem Boss aus 2 Gründen eh nicht funktionieren. 1. Er ist schneller als ich es im Geistwolf bin, also wird er mich irgendwann onehitten, 2. Er macht sein Erdbeben, was viel Flächenschaden auf einen großen Bereich macht, wodurch ich sowieso sterben würde. Egal, ich pulle per Blitzschlag, genau in dem Moment bevor dieser den Boss erreicht rennt Niklas zu dem Boss und macht Bodypull auf Mount. Da ich aber die Kite-Pull gemacht habe und Niklas aggro hatte ist der Boss Niklas immer weiter gefolgt, solange bis die Beiden (Niklas und der Boss) aus meiner Sichtweite gerannt sind und der Boss resettet hat. Überrascht und voller Adrenalin wollten wir es nun wissen: kann man ihn per Epic-Flugmount irgendwie effektiv wegpullen (z.b. nach Shatt). Das haben wir versucht, wobei ich dann immer "auf unerklährliche Weise plötzlich tot war", ohne Reppkosten (was für mich ein klares Zeichen für einen GM-Kill war). Dann habe ich gesagt, dass wir lieber aufhören sollten, denn ein GM killt Spieler sicher nicht aus Spaß... Ende der Geschichte ;)
Anmerkung: Es war in keiner Sekunde unser Ziel den Boss irgendwie zu töten und loot abzustauben. Wenn wir ihn perfekt durch die Gegend kiten könnten und dabei DD's in Reichweite sind, was aufgrund seiner Geschwindigkeit eher unmöglich ist, würden die DD's Erdbeben und Kettenblitze erleiden und da ich als einziger Healer am Kiten aktiv beteiligt sein musste wären sie relativ schnell gestorben. Ihn normal zu tanken ist wirklich effenktiver um ihn zu legen, da man durch kiten viel weniger Schaden machen würde wegen reichweite und die Healer vom Gruppenheal oom gehen würden.

Seht es als eine Mischung aus Geständnis, Erklährung und Entschuldigung! Ich will nur dass ihr ein bisschen verstehen könnt was an diesem Abend bei uns los war, lg. Ghostwalker ;)

ps. Wenn ich einmal am posten bin möchte ich euch, liebes WoP-Team loben, dass ihr den letzten vernünftigen 1x Blizzlike 2.4.3-Server betreibt, sodass alle, die genau das suchen sich hier sammeln können im Laufe der Zeit. Weiter so!
ps2. An dieser Stelle möchte ich GM's die gern Spielern bei Classic-Raids mit wenig Leuten zusehen AQ20 powered by Ghostwalker&Valia empfehlen. Wir legen fast in jedem ID-Intervall 4 Bosse zu zweit(Shami-Heal-Tank, Hunter Totstell-DD+Aufschießer, +Böses Beastmaster-Pet welchen scheinbar kein Omen hat und ständig Aggro zieht :D). Können auch gern mal ein Video machen wenn interesse besteht :D

This post has been edited 3 times, last edit by "Ghostwalker" (Sep 2nd 2011, 10:29am)

  • Go to the top of the page

Lirael

caution! vicious girly

Date of registration: May 25th 2007

Posts: 4,343

10

Friday, September 2nd 2011, 12:14pm

zum Doomwalker:
es gab eine zeitlang den Bug, dass, wenn man ihn wegzog, konnte es passieren, dass er irgendwo stehen blieb und sich nicht mehr wehrte. Also quasi AFK war und von den Spielern ohne Probleme umgekloppt werden konnte.
Da kann man es den GMs nicht verübeln, wenn sie denken, dass ihr auch versucht, den Boss buggy zu machen, weil es genau danach aussah.


Videos sind generell gerne gesehen. Denn man glaubt es kaum, aber es kommen sogar User von Youtube aus zu uns. Wenn ihr da Spaß dran habt, dann macht es einfach.
Servername und Infos sollten nach Möglichkeit richtig geschrieben werden^^
Und das Video sollte nicht danach aussehen, dass hier die Bosse nicht gehen oder so.


Wem Langweilig ist, der kann auch mal nach Non-Heros schauen. Ich weiß, dass man das nicht mit Trashloot-kloppen in BT vergleichen kann.
Aber wenn man dem Nachwuchs hilft, Ruf zu farmen, dann kommen die schnell an gutes Equip und dann kann man leichter Trashmobs farmen
oder es kommen sogar ganze Raids zustande.

Bei mir hilft meist twinken bei langeweile, so kommt man auch mit neuen Spielern in Kontakt, lernt die kleinen in der Gilde besser kennen oder findet
sogar neue Spieler für die Gilde und kann gemeinsam schwere Quests meistern, um dann schneller vorran zu kommen.
Manchmal schadet es auch nicht, mit einem Twink in eine andere Gilde zu gehen. Dann lernt man auch mehr Leute kennen, kommt vielleicht auch schneller
zu ner Ini dazu, weil es ja doch meist zuerst in Gildenchats besprochen wird, dass Leute für ne Ini gesucht werden.
Para ist ja an sich eine große Gilde und da schadet es nicht, die anderen zu kennen. Schließlich muss man ja auch in den 25er Raids mit ihnen zusammenarbeiten. ;)



~* Suchti *~

"komm wir essen Opa"
Warum Satzzeichen Leben retten können.

  • Go to the top of the page

Similar threads